Erfolgreiches Testspiel der Männer

Die D I hinterlässt Achtungszeichen nach Re-Start!

Spielbericht zum Testspiel – Fortuna Hopfgarten vs Blau Weiß 90 Hochstedt 


Am Sonntag dem 06.03.2022 duellierten sich in einem Testspiel die Mannschaften Fortuna Hopfgarten und Blau Weiß Hochstedt. 

Zu Beginn des Spiels neutralisierten sich beide Mannschaften zunächst und das Spiel kennzeichnete sich hauptsächlich durch Mittelfeldgeplänkel. Fortuna Hopfgarten hatte die erste Torchance durch einen Kopfball, der knapp das Tor verfehlte. Von Hochstedt kamen zu diesem Zeitpunkt lediglich Distanzschüsse und vereinzelte Vorstöße in den Strafraum, die aber ohne Torabschluss in der Verteidigung hängen blieben.  

Nach 5 Minuten ging Hopfgarten in Führung. Ein langer Ball überspielte die Innenverteidigung Hochstedt‘s und brachte den Stürmer von Hopfgarten in Aktion, dieser überwand den Torhüter mit einem Flachschuss.

Von da an übernahm Hochstedt allerdings sukzessive das Kommando über das Spiel und kam in der 33 Minute zum Ausgleich. Nach einer Passstafette und einem Vorstoß auf der linken Seite, kam eine Flanke von Thiele in den Strafraum und fand in Michele Ihedioha den Abnehmer zum 1:1.

Mit diesem Zwischenstand ging es dann auch in Halbzeit.

Im zweiten Durchgang behielt Hochstedt weiterhin die Oberhand und kam vermehrt zu Torchancen, die entweder an der Verteidigung oder dem Torhüter von Hopfgarten ihren Meister fanden. Die größte Chance der zweiten Halbzeit hatte Hess, dessen halbhoher Abschluss in die lange Ecke durch eine starke Parade des Torhüters vereitelt wurde.

In der 86 Minute war es dann aber soweit. Ein 25 Meter Schlenzer durch Hoffmann traf die Querlatte und sprang von dort in den 5 Meter Raum, wo Guske zur Stelle war und den Ball flach zum 1:2 für Hochstedt in die rechte Ecke schob.

Kurz darauf war das Spiel vorbei und Hochstedt stand als Sieger fest.

Nachwuchs

Am 06.03.2022 war es in der Kreisoberliga der D I Junioren endlich soweit, Re-Start in der Liga.

Hierbei ging es direkt gegen den direkten Verfolger vom SV Empor Erfurt I.

Die Jungs und ihre Kapitänin Lena, lieferten unter der Leitung der beiden Trainer Falk & Robert eine überzeugende Leistung ab und gewannen mit einer bärenstarke Leistung mit 5:0 bei Empor. Für unsere Mannschaft hat Ben in der 10min den Torreigen eröffnet, weiter haben sich Bruno (29, 37) und Pepe (32, 61) mit einem Doppelpack in die Torschützenliste eingetragen.

Am 19.03.2022 geht es 12:00 Uhr in Gispersleben zur nächten Etappe.

Weitere Ergebnisse vom Wochenende

Die F- Junioren unterliegen in einem Freundschaftsspiel daheim gegen Eintracht Erfurt.

Unsere E II Junioren erlangen einen 6:2 Auswärtssieg bei Grün-Weiß Erfurt II.

In einem Freundschaftspiel schaffte die E I einen 4:1 Sieg gegen die SG SV Fortuna Frankendorf II.

Leider unterlag unsere D II beim Tabellenzweiten in Büßleben, doch die Mannschaft zeigte eine ordentliche Leistung.

Am 05.03. gab es für unsere C I eine Heimniederlage gegen den FC Union Erfurt I.

Das Spiel der C II gegen Großrudestedt wurde kurzfristig wegen krankheitsbedingten Ausfällen abgesagt.

Ausblick auf das kommende Wochenende

F- Junioren: 12.03.2022 09:30 Uhr bei der Lache

E II – Junioren: 13.03.2022 10:00 Uhr in Vieselbach gegen Alach II

E I – Junioren: 13.03.2022 10:00 Uhr in Borntal

D II – Junioren: 12.03.2022 10:00 daheim gegen die Eintracht

C II – Junioren: 13.03.2022 11:00 Uhr in Marbach

+++ Du wirst gesucht +++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.