Die Saison im Männerbereich wird annuliert

Am Samstag dem 18.07.2020 fand im Erfurter Steigerwaldstadion ein außerordentlicher Verbandstag des Thüringer Fußball-Verbandes statt.

Wie bereits im Nachwuchs geschehen, sollte auch die Saison im Männerbereich beendet werden. Zumindest war das der eigentliche Grund für diesen einberaumten Verbandstag.

Soweit so gut, aus unserer Sicht macht ein Abbruch der Saison nur Sinn. Wir begrüßen die Entscheidung natürlich sehr.

Doch können wir den Unmut und die Verständnislosigkeit anderer Vereine durchaus nachvollziehen.

Ein Abbruch ja, doch warum gleich eine Annulierung der ganzen Saison? Warum sich nicht an anderen Verbänden orientieren und die Saison mit einer Quotienteregelung beenden?

Leistungen sollen doch belohnt werden! Nun sitzt der Frust über nicht erreichte Aufstiege sehr tief, verständlich.

Hier der Link zum nachlesen beim TFV:

https://tfv-erfurt.de/nc/news/detail/news/ausserordentlicher-verbandstag-beschliesst-die-beendigung-der-saison-201920-im-erwachsenenbereich/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=df8bc2a866f146c3fb26fface22ffe29

Wir bedauern diese Art der Entscheidung aus Sicht des Fairplays sehr, doch nun heißt es “mit Volldampf in die Saisonvorbereitung”.

Die ersten beiden Testspiele sind geplant. Am 09.08.2020 geht es 14 Uhr gegen die SG SC Fortuna Erfurt in Salomonsborn und am 30.08.2020 geht es 15 Uhr gegen den TSV 1914 Berlstedt/Neumark.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.