In eigener Sache….

Vor wenigen Wochen haben die wenigsten erahnen können, in welchem Ausnahmezustand sich die Welt aktuell befindet. Was vor wenigen Tagen noch selbstverständlich gewesen ist, ist es nun vorerst nicht mehr.

Derzeit überschlagen sich die Meldungen in der Presse, die Behörden treffen täglich schärfere und dennoch notwendige Maßnahmen, die einen jeden von uns beschränken. Nicht nur das öffentliche Leben kommt zum Stillstand, auch der Fußball steht still. Auch wir vermissen die schönste Nebensache der Welt, doch in der aktuellen Situation rückt diese in den Hintergrund.

Jetzt geht es darum Solidarität zu zeigen, sich gegenseitig zu schützen aber auch zu helfen. Nur gemeinsam ist dies möglich. Nach unserem Slogan Leidenschaft.Gemeinsam.erleben heißt es nun Gemeinsam.für.die.Leidenschaft!

Letztendlich geht es jetzt darum, die Personen, die durch das Corona-Virus besonders betroffen sind, zu schützen.

Jeder kann seinen Beitrag zu leisten.

Wir bitten Euch, dass Ihr Euch an die vorgegebenen Weisungen der Stadt und des Landes haltet und diese beachtet. Nur so ist es möglich, zeitnah zum Alltag zurückzukehren.

Noch ein Punkt in eigener Sache, wir als Verein sind immer auf die Unterstützung von Sponsoren und Förderer angewiesen. Die aktuelle Situation bürgt sicher für manche Unternehmen ungewohnte und neue Herausforderungen. Wir wünschen Ihnen alles Gute und würden uns freuen, wenn Sie weiterhin der Blau-Weißen Familie die Treue halten.

Ein ebenso wichtiger Bestandteil, das Herzstück sind unsere Mitglieder. Dies zeichnet sich für unseren kleinen Verein auch durch die Zahlung der Mitgliedsbeiträge aus. Wir bitten alle Mitglieder den für den 31.03.2020 fälligen Mitgliedsbeitrag zu leisten. Eine Nichtzahlung, Aussetzung oder Rückzahlung stellt für kleine Amateurvereine eine nicht umsetzbare Herausforderung dar.  

Wir funktionieren nur mit Euch!

Nach derzeitigem Stand bleibt der Spiel- und Trainingsbetrieb bis zum 19.04.2020 weiterhin eingestellt.

Wir bitten Euch, bleibt daheim!

Weiter danken wir all denen, die dafür sorgen, dass das öffentliche Leben eingeschränkt weiterlaufen kann. Ihr seid die Helden des Alltags! Danke!!!

Wir freuen uns Euch zeitnah wieder zu sehen.

Der Vorstand

Ronald Müller                  Marcel Gürtler                 Lars Möller            David Friedrich                   

Präsident                            Abt.Ltr.Fußball                 Jugendleiter         Öffentlichkeitsarbeit

Frank Schmidt                  Björn Kögler                                        Johannes Richter

Kassenwart                        Verantwortlicher Orga.                  Schriftführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.