40 Jahre Blau-Weiß 90 Hochstedt e.V.

Anlässlich unseres 40 jährigen Vereinsjubiläum, fand am Freitag dem 29. Juli eine Feierstunde statt. Neben zahlreichen Gästen des Erfurter Fußballverbandes, fand auch unser Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Andreas Bausewein den Weg in die heimische Arena am Weinberg. Nach dem Vereinspräsident Ronald Müller ausführlich über die Vereinsgeschichte berichtete, wurden zahlreiche Mitglieder für ihre ehrenamtliche Vereinsarbeit ausgezeichnet.

Eine Minute des Schweigens für verstorbene Mitglieder ließ uns an die von uns gegangenen Mitglieder und Freunde gedenken. Herr Bausewein übernahm anschließend das Wort und betonte, wie wichtig es sei ehrenamtliche Vereinsarbeit zu leisten. Schließlich hat unser Verein in den letzten Jahren großes vollbracht. Bedenke man dabei u.a. den Anbau des Sportlerheims und die gute Arbeit im Nachwuchsbereich.
Hierzu hatte sich die Vereinsführung Gedanken gemacht, wie eine solche über drei Tage stattfindende Veranstaltung einem gemeinnützigen Zweck zu Gute kommen könnte. Ein Organisationsteam um Nachwuchsleiter Lars Müller kam zu dem Entschluss, dass Kinderhospiz Mitteldeutschland zu unterstützen. Am Samstag und Sonntag, hieß es also ca. 400 Kinder aus mehreren Altersklassen im Turniermodus gegeneinander spielen zu lassen. Während des gesamten Wochenendes standen Spendenboxen zu Gunsten des Kinderhospizes bereit, die auch zahlreich Zuspruch fanden. Eine offizielle Vertretung der Öffentlichkeitsarbeit des Kinderhospizes informierte alle Anwesende über den Sinn und Zweck dieses Vereins. So fiel es unserem Arenasprecher nicht sonderlich schwer mit Witz und Charme den zahlreichen Eltern und Gästen den einen oder anderen Euro aus der Tasche locken. Am Ende war es eine rundum gelungene Veranstaltung, die organisatorisch und logistisch für einen solch kleinen Verein kaum zu toppen sein dürfte. Ein riesiges Dankeschön gilt dem gesamten Team um Vereinspräsident und Nachwuchsleiter, sowie Muttis, Vatis, und alle die mitgeholfen haben diese Wochenende zu einem Event der besonderen Art werden zu lassen.

Im Anschluss an die Feierstunde fand ein Freundschaftsspiel unserer ersten Männermannschaft gegen die SG An der Lache statt, welche 0:5 verloren ging. Dieses Ergebnis war zweitrangig. Schließlich stand das nachfolgende Sommerturnier unserer Nachwuchskicker unter dem Motto Gemeinsam Stark.

Leider konnte sich keine lokale Zeitschrift begeistern lassen über dieses Event zu berichten. Nichtsdestotrotz konnte sich das Kinderhospiz Mitteldeutschland über eine nicht unerhebliche Summe von großzügigen Spendern freuen.

Bericht: Baum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.