Anpfiff I Berichte I Saison 18/19 I Sieg zum Rückrundenstart
Sieg zum Rückrundenstart
Geschrieben von: Baum   
Mittwoch, den 27. Februar 2019 um 08:00 Uhr

TSV Kerspleben - SV BW 90 Hochstedt 0:2 (0:0)

Zum Rückrundenauftakt konnte Hochstedt endlich wieder einen Sieg einfahren und klettert auf Platz 4.






Im ersten Punktspiel 2019 schickte Trainer Hoffmann die Hochstedter Mannschaft in 4-4-2 Formation auf das Feld und forderte Pressing. In den ersten Minuten gelang es Hochstedt auch den Gegner zu Fehlpässen zu zwingen, doch das eigene Spiel in die Spitzen war zu ungenau. So dauerte es, bis es zum ersten Torschuss von Teichmann kam, der aber über das Tor abschloss. Kerspleben wurde dann gefährlicher über ihre rechte Seite, aber Hochstedts Defensivarbeit war heute stabil. Auf der Gegenseite war Hochstedt zwei drei Mal bis zur Grundlinie durch, doch der Rückpass ins Zentrum war mangelhaft. Kattau versuchte aus 5 Metern einen hüfthohen Ball auf das Gehäuse zu bekommen, scheiterte jedoch.

Der zweite Durchgang startete perfekt für Hochstedt. Nach Foulspiel an Teichmann ca. 20 Meter vom Tor entfernt trat Leleran zum Freistoß an und schlenzte den Ball über die Mauer platziert ins Tor (47.). Kerspleben wollte jetzt mehr, kam aber selten durch die Hochstedter Reihen. Einzige Gefahr waren 2 Kopfbälle nach Standards, die Keeper Schubert herunterpflückte. Hochstedt drückte nun auf das zweite Tor und wurde dafür belohnt. Leleran bediente Kattau im Zentrum, der frei vor dem Tor nur noch zum 2:0 einschieben brauchte (72.). Danach kam der Gastgeber zur größten Tormöglichkeit, doch der starke Brandl rettete auf der Torlinie. Hochstedt hätte in der Folge noch auf 3:0 erhöhen können, aber Teichmann und im Anschluss Focke konnten den Torwart nicht überwinden. Somit endete die Partie verdient 0:2 für Hochstedt.

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 27. Februar 2019 um 08:19 Uhr
 
Gestaltung: Millimeter Werbung